Home > Kundenfeedbacks > Familienreise Costa Rica

Kundenfeedbacks

Familienreise Costa Rica

Juli 2022

Guten Abend Herr Michel

Besten Dank für Ihr Mail. Ich wollte Ihnen auch schon lange mal schreiben. Die Costa Rica Reise war traumhaft! Es hat allen ausgezeichnet gefallen, natürlich auch den Kindern. Auch für sie war es ein tolles einmaliges Erlebnis. Immer wieder denken wir an die traumhaften Tage zurück. Für mich war es insofern speziell, nach 13 Jahren die Veränderungen zu erfahren. Es hat in dieser Zeit einiges geändert. Was dazumal noch ein Geheimtipp war, kann man heute nicht mehr sagen. Es hat alles bestens geklappt. Die Routenwahl war mit Ihrer Unterstützung hervorragend zusammengestellt.

Es half sicher auch mein erster Besuch in Costa Rica. Mit «nur» 3 Wochen würde ich im Nachhinein nichts anpassen. Fürs Reisen mit den Kids war es perfekt abgestimmt. Nie lange Autofahren und meistens 2 bis 3 Nächte am gleiche Ort. Tortuguero und Corcovado war ich ja bei meinem ersten Besuch nicht und es gefiel mir sehr gut. Der Entscheid, auf die Südkaribik zu verzichten war richtig. Auch der Inlandflug war die perfekte Wahl. Es ist schwierig, irgendwelche Highlights hervor zu heben. Unterkunftsmässig waren es sicher El Remanso und die Lagarta Lodge. Dort, wo wir 3 Nächte waren, passte dies perfekt. Die etwas teurere Unterkunft in Tortuguero lohnte sich und war ebenfalls der richtige Entscheid. In Manuel Antonio haben wir das Hotel Naoz gewählt. Dies war ausgezeichnet. Das Parador wäre schade gewesen, da 3mal so teuer und wir waren den ganzen Tag im Manuel Antonio NP wie bereits vermutet. Auch die Übernachtung in Sarapiqui war sehr schön. Hier hätten wir es auch noch länger aushalten können. Ich könnte sämtliche Unterkünfte weiter empfehlen. Es ist keine abgefallen.

Die Autogrösse passte ebenfalls und wir hatten genug Platz. Die Übernahme und Abgabe war topp organisiert. Das gilt auch für die Walbeobachtungstour. Auch die war wunderbar und wir haben Buckelwale und Schildkröten gesehen. Es war fast eine Privattour, da neben uns nur noch zwei Belgier auf unserem Boot waren. Bei der Eiablage mit den Schildkröten hatten wir etwas Pech. In Tortuguero war es an unserem gebuchten Abend windig und hatte Wellen. Und in Playa Ostional war Vollmond. Das nächste Mal würde ich diesen Aspekt berücksichtigen. Dafür hatten wir Glück und sahen den Vulkan Arenal zwei-, dreimal ein paar wenige Minuten. Wir buchten vor Ort diverse wunderbare Ausflüge, z.B. eine Reittour im Rincon de la Vieja NP, Canopy Tour in Monteverde sowie El Remanso, Kajaktour bei der Lagarta Lodge oder eine weitere Bootstour ab Puerto Jimenez, wo wir nochmals Buckelwale, Delphine und Sardinen sahen. Auch waren wir zweimal auf einem Nightwalk.

Wir möchten uns für Ihre Unterstützung und Beratung bedanken. Ebenfalls nochmals herzlichen Dank für Ihre Flexibilität, dass wir die eine oder andere Unterkunft selber buchen konnten.

Wie war Kolumbien? Kann man in Kolumbien problemlos auch mit einem Mietwagen reisen? Diese Destination hatte ich auch schon auf dem Radar.

Ich wünsche Ihnen eine gute Zeit und hoffentlich bis bald wieder mal bei der Zusammenstellung einer nächsten Reise.

Beste Grüsse
T. B.

Weitere Kundenfeedbacks

Peru_lineas-de-Nasca-e1666372201170-300x201-1
Privatreise Peru
Kolumbien, Cartagena, koloniale Altstadt, bunte Häuser, Latin America Tours, Reisen
Kleingruppenrundreise «Unbekannte Schätze Kubas» & Baden Varadero
Panama, Reise planen in 5 Schritten, San Blas, Panflöte, Kuna, Latin America Tours
Mietwagenrundreise & Strandhopping in Panama
Costa Rica_Lagarta Lodge_Infinity Pool_Aussicht auf Strand
T. B. & Familie aus der Schweiz